Vernetzung und Gesundheitskompetenz für eine gesundheitsfördernde Schule stärken: Ein überregionaler Austausch

Veranstalter: Fachstelle Gesundheitsziele im Land Brandenburg in Trägerschaft von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. in Kooperation mit dem Bezirksverband AWO Potsdam e.V.

Die Institution Schule fungiert als Knotenpunkt bzw. Scharnier zwischen Kindern, Familien, Lehrkräften, Institutionen, weiterführenden Schulen, spezialisierten Einrichtungen des sozialen Hilfssystems, Bildungseinrichtungen und Betrieben.

Wann: Mittwoch, 7.11.2018 von 9.00 bis 15.45 Uhr

Wo: Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, 14478 Potsdam


Online-Anmeldung

Titel
Vorname *
Nachname *
Geschlecht * männlich  weiblich 
Anschrift * Organisation  Person 
Organisationsname *
Straße, Hausnummer
PLZ *
Ort *
Land
Telefon
Fax
Mobil
E-Mail *
Workshop-Phase
Was sind Gelingensfaktoren bei der Vernetzung von schulischen Akteuren (innerhalb und außerhalb des Settings Schule) im Sinne einer gesundheitsfördernden Schule?
Wie kann der Austausch von (über)regionalen Netzwerken zum Thema Stärkung der Gesundheitskompetenz im Setting Schule unterstützt werden?
Wie kann Vernetzung von Schulen mit Akteuren im Quartier dazu beitragen, Gesundheitskompetenz für den Umgang mit chronisch kranken Kindern in Schulen zu stärken?

 

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.